• faq_zipline_slide

FAQ ZIPLINE

Antworten an Faq Zipline

59,00 € pro Person
Um Warteschlangen zu vermeiden, Buchungen werden empfohlen.
Dieses Abenteuer dauert ca. 1 Stunde und 30 Minuten.
Bequemes Outfit, T-shirt und kurze Hosen im Sommer – Schianzug im Winter. Trekking- oder Turnschuhe. Man kann sich in unseren Räumen umkleiden und bei Bedarf stehen Aufbewahrungsschränke zur Verfügung.
Kein Problem! Mit einer wasserfesten Windjacke wird Ihr Spaß nicht getrübt.
Mindestens eine halbe Stunde vor der Abfahrt soll man in unseren Räumlichkeiten in St. Vigil erscheinen um die notwendigen Einschreibungen zu tätigen und um die entsprechenden Anweisungen zu erhalten damit Ihr dieses Abenteuer in voller Sicherheit erleben könnt.
Praktisch null. Wie Ihr selbst feststellen werdet können, sind alle Seile und Aufbauten in vollem Einklang und Schutz der Natur errichtet worden. Kein einziger Nagel wurde in die Bäume geschlagen.
Keine. Jeder kann diese Strecke erleben – mit Ausnahme von: Menschen mit Herzprobleme, Schwindelanfälle, Behinderungen, Asthma, Epileptiker und hochschwangere Frauen. Höchstgewicht pro Person ist 120 Kg.
Ja, Sie müssen mindestens 40 Kg wiegen. Falls die Kinder 35 Kg – 40 Kg wiegen, können sie mit einem Trainer im Tandem fahren. In diesem Fall ist es notwendig uns telefonisch zu informieren.
Absolut. Unsere Anlage ist CE zertifiziert und haltet sich an den strengsten Europäischen und Italienischen Sicherheitsnormen.
St. Vigil ist ein Paradies an Farben und Natur, inmitten der Dolomiten, von vielen als die schönste architektonische Leistung der Natur bekannt. Auf 1200 Meter Höhe inmitten der dichten Wälder, grünen Almen und kühnen Bergspitzen. Seit ca. 100 Jahren ist der Tourismus unser Motor. Berge, Naturpark, Märchen, der Sommer ist vielfarben während im Winter alle Arten von Weiß zugegen sind. Ski, Snowboard, Tourenski, Langlauf, Rodeln, Schneeschuhwandern. Das Skigebiet vom Kronplatz, das Teil des Dolomiti Superski ist, und der Fanes-Sennes-Prags Naturpark sind die 2 Juwelen unserer Naturlandschaft. Die 1200 Einwohner dieses fabelhaften Gebirgsortes, Al Plan de Mareo genannt, sind ladinischer also rätoromanischer Herkunft somit die Ureinwohner der Dolomiten. Ihre Gastfreundschaft ist weitum bekannt ob Familien, Gruppen oder Singles alle sind herzlich willkommen. Kleine Häuser mit viel Holz verkleidete, typische Bergarchitektur das ist unser Dorf. Die barocke Kirche mit Ihrem spitzen Turm ist das Zentrum unserer Gemeinschaft davor der Kirchplatz von wo aus man gemütlich dem Panorama und das bunte Treiben des Dorfes beiwohnen kann. Rundherum nur fettgrüne Wiesen und hohe Fichten- und Lärchenwälder, eine Vielfalt der Magie, die sich bei jeder Jahreszeit in verführerischer Farbenpracht entblößt.
45 Minuten von der Ausfahrt Brixen – Pustertal der Brennerautobahn A22. 90 Minuten vom Flughafen Bozen oder Innsbruck.
Drücke auf dem Geschenk auf der Home Page oder gehe direkt auf der Seite Booking und wähle die Zahl der Flüge, die du schenken willst. Ein einfaches Verfahren ermöglicht dir die Geschänkscoupons zu personalisieren indem du die Namen der Empfänger eingeben kannst um sie dann auszudrucken, oder per E-mail an den Interessenten zuschicken. Am Ende des Vorganges, nachdem die Zahlung mit Paypal erfolgreich abgeschlossen ist, wird es möglich sein, nur wenn du es möchtest, die Coupons zu drucken.
In deiner e-mail oder auf dem Coupon, den du bekommen hast steht ein Sicherheitscodex. Dieses brauchst du um die Buchung, die schon vorbezahlt wurde, zu erledigen. Der Vorgang ist einfach: Wähle unter “Buche”, den Tag und die Uhrzeit deines gewünschten Fluges und klicken sie die Taste “Melden Sie sich jetzt an!”. Wähle dann das Geschänkspäckchen und gib den Sicherheitscodex ein. Bestätige und die Buchung ist somit abgeschlossen. Du kannst dich von nun an nur mehr auf den Tag deines Fluges auf unserer Zipline freuen.

Diese Faq Zipline gehören der Adrenaline GmbH und dürfen als solche nicht für Webseiten oder andere Gebräuche zur Beschreibung einer Zipline verwendet werden.